Unsere Angebote orientieren sich an der von uns definierten „UgP“, der „unternehmerisch geführten Praxis“.

 

Ziel einer UgP ist eine vielfältige, nachhaltig wertschöpfende und sinnerfüllende Berufstätigkeit aller Beteiligten im jeweiligen Kerngeschäft.   

In der unternehmerisch geführten Praxis werden Veterinärmedizinerinnen und Veterinärmediziner in der Erfüllung Ihrer Kernaufgaben durch Professionisten wirksam unterstützt.

 

Die Wirkkreise einer unternehmerisch geführten Praxis:

Unsere Angebote sind individuell, umfassend, begleitend

und in ein methodisches Konzept eingebunden, das wir in unseren Bildungs- und Begleitmodulen in systematischer Anwendung umsetzen:

-    Wissensvermittlung

-    Praxisbezogene Übungen

-    Eigenes Projekt definieren, Erkenntnisse aus den Übungen einfließen lassen

-    konkrete Umsetzungsschritte erarbeiten

Dazu bieten wir Begleitung durch Veterinär Medizin Management an.